Betriebshaftpflicht

Damit die Haftung nicht zur Existenzfrage wird

Wo Men­schen arbei­ten, wer­den auch Feh­ler gemacht. Feh­ler, die für Sie als Unter­neh­mer schnell zur Haf­tungs­fra­ge wer­den. Und die nicht sel­ten zu hohen Scha­den­er­satz­for­de­run­gen füh­ren, die Ihr Unter­neh­men in die wirt­schaft­li­che Schief­la­ge brin­gen kön­nen und damit auch Ihre per­sön­li­che Exis­tenz gefähr­den.

Betriebshaftpflicht — Schutz für Ihr Unternehmen

Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung deckt Sach- und Per­so­nen­schä­den ab, die bei der Tätig­keit Ihres Unter­neh­mens ent­ste­hen kön­nen. Sie schützt damit Ihr Unter­neh­men vor den Ansprü­chen Drit­ter und begrenzt ganz ent­schei­dend das Haf­tungs­ri­si­ko. Das macht die Betriebs­haft­pflicht zu einer Ver­si­che­rung, auf die eigent­lich kein Hand­wer­ker, Dienst­leis­ter, Händ­ler oder Gewer­be­be­trieb ver­zich­ten kann.

Beispiel aus dem Alltag

Küchen­bau­er Schmidt beschä­digt beim Kun­den wäh­rend dem Ein­bau beim Boh­ren eine Was­ser­lei­tung. Die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung springt für den ent­stan­de­nen Scha­den ein.

Wir bera­ten Sie kos­ten­los
und unver­bind­lich!

Kon­takt­for­mu­lar Betriebs­haft­pflicht