Wohngebäudeversicherung

Versichert von den Grundmauern bis zum Dach

Eine Immobilie ist Wind und Wetter ausgesetzt – und damit zahlreichen Gefahren, die richtig ins Geld gehen können. Bei einem heftigen Unwetter sind Sie zwar meist hilflos den Naturgewalten ausgeliefert. Doch richtig versichert müssen Sie sich zumindest über die dabei verursachten Schäden keine Sorgen machen.

Wohngebäudeversicherung – und Sie können beruhigt schlafen

Eine Wohngebäudeversicherung deckt praktisch alle Schäden ab, die im und um das Haus entstehen können. Sie tritt zum Beispiel ein, wenn Feuer, Sturm und Hagel Verwüstungen hinterlassen haben. Und sie zahlt für die Beseitigung von Wasserschäden. Damit wird Grundbesitz nicht zum unkalkulierbaren Risiko und der Traum vom eigenen Heim kann sich nicht zum Alptraum entwickeln.

Beispiel aus dem Alltag

Durch technischen Defekt einer Mehrfachstecker-Leiste kommt es zu einem Brand, der auf das Gebäude übergreift.

In solch einem Fall sichert Sie eine Wohngebäudeversicherung ab.

Wir beraten Sie kostenlos
und unverbindlich!

Kontaktformular Wohngebäudeversicherung